Baugemeinschaft Burgstraße Wittenberge

Bauherr: Baugemeinschaft Burgstraße Wittenberge GbR | Ort: Burgstraße, Wittenberge, Brandenburg | Fertigstellung: voraussichtlich 2021 | Größe: 6 - 9 Einheiten 

 

Sie möchten gerne nachhaltig und energieeffizient bauen und wünschen sich erschwinglichen Wohnraum, der genau Ihren Vorstellungen entspricht?   

Sie legen Wert auf gute Nachbarschaft und suchen die Nähe zur Natur und der wunderschönen Elbauenlandschaft ?

 

Dann könnte unsere Baugemeinschaft in der Burgstraße im Herzen der Altstadt von Wittenberge das passende Baumodell  für Sie sein.  


Nur 100 m entfernt vom Grundstück beginnt das Naherholungsgebiet der Elbtalauen. 


 

Modell Baugemeinschaft 

 

Alternativ zum Kauf einer Wohnung oder eines Hauses vom Bauträger, schließen sich zukünftige Eigentümer zu einer Bauherrengemeinschaft zusammen. Als gemeinschaftlich agierender Bauherr nimmt die Gruppe der künftigen Bewohner Einfluss auf die Gestaltung von Wohnung und Haus und lernt im Vorfeld ihre Nachbarn kennen.

 

Diese bewährte Art des Bauens in der Baugemeinschaft kann wesentlich günstiger sein, als der Kauf beim Bauträger, da kein Gewinn mit der Baumaßnahme erzielt wird.

 

 

 

Projektablauf

 

Die Erscheinungsform der Baugemeinschaft Burgstraße Wittenberge ist eine so genannte „betreute Baugemeinschaft“. Als Initiator des Wohnprojektes und Baugruppenbetreuer fungiert das Architekturbüro Tscherch Lemme Architekten.

 

Basierend auf einer ersten Entwurfsplanung erstellen die Architekten Kostenprognosen für das Projekt. Danach werden die zukünftigen Bewohner geworben und zu einer Gemeinschaft von Bauherren zusammengeführt. 

 

 

 

Die Baugemeinschaft beauftragt die Planung, kauft das Grundstück und lässt das Wohnhaus errichten.

 

Während der Planungs- und Bauphase wird die Gruppe durch einen Projektsteuerer gesteuert. Nach Fertigstellung und Einzug wird aus der Baugemeinschaft eine Eigentümerge-meinschaft.

 


Reihenhäuser Burgstraße

 

Die drei Grundstücke in der Burgstraße am südlichen Ende der Altstadt in Wittenberge werden vor Projektbeginn vereinigt. In optimaler Ost-West-Ausrichtung werden 6 bis 9 Wohneinheiten als Reihenhaustypologie in geschlossener Bauweise errichtet.

 

Alle Einheiten erhalten einen separaten Eingang in der Burgstraße; auf Wunsch auch mit Garage. Der großzügige Gemeinschaftsgarten im geschützten Blockinnern ist von allen Wohnungen aus direkt betretbar. Integriert in die Gartengestaltung verleihen die bestehenden Kirschbäume der Freifläche ihren natürlichen Charme.  

 

Grundriss Gartenwohnung EG



 

Der Baukörper wird aus vier Wohnungstypen gebildet, die je nach Anforderungen der Bewohner, auch miteinander kombiniert werden können.

MAISONETTE 110 qm

aufgesetztes Einfamilienhaus

4 Zimmer

auf 2 Geschossen + Galerie

mit Dachterrasse und Gartenzugang 

GARTENWOHNUNG 75 qm 

barrierefreie Wohnung 

3 Zimmer

ebenerdig

altengerecht 

mit eigener Gartenfläche

REIHENHAUS 185 qm

Einfamilienhaus

5 Zimmer

auf 3 Geschossen + Galerie 

mit Dachterrasse und Gartenzugang

LOFT 80 qm 

aufgesetztes Stadthaus

3 Zimmer

auf 2 Geschossen + Galerie

mit Dachterrasse und Gartenzugang



Lage

 

Wittenberge liegt zentral im Unesco Biosphärenreservat „Flusslandschaft Elbe“  und wird wegen seiner guten überregionalen Anbindung von Bahn- und Autoverkehr auch als „Tor zur Elbtalaue“ bezeichnet.  



Aktuell

 

Auf dem sonnigen Brandenburgtag in Wittenberge am 25. und 26. August 2018 haben wir das Projekt erstmalig vor Ort präsentiert.

 




Kontakt

 

Bei Interesse und für weitere Informationen füllen Sie bitte unser Kontaktformular aus. Wir werden uns umgehend bei Ihnen persönlich zurückmelden.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.